Merkwürdiges Australien (1)

Geschrieben am Juli 14th, 2009 von André in Allgemein

Australien ist manchmal echt merkwürdig.

Gerade habe ich mal, aus reiner Langeweile (meine Wandertour muss ja wegen der Knie“verletzung“ ausfallen), das TV Gerät angeschaltet. Und was sehe ich da auf SBS One? Stockinger.
In wunderbarem, fast-deutsch brabbelt die Serie vor sich hin. Ein Blick in die TV Vorschau offenbart weiteres, so läuft auf SBS One auch noch Kommisar Rex (Inspector Rex). Die Serien werden hier allesdings nicht beschämend nachvertont, sondern im Original gezeigt und schlichtweg untertitelt. Warum nur macht das keiner in Deutschland?

Be Sociable, Share!

2 Kommentare zu “Merkwürdiges Australien (1)”

  1. Ganz einfach André, die deutschen sind faul und wollen es so bequem wie möglich.
    Wir sind nicht umsonst nicht so gut bei Pisa usw.
    Schau mal, wer kann den richtig englisch, ausser die auf der Real und Gym, von denen es auch einige nicht können.
    In allen anderen Ländern wachsen die damit auf, weil deren TV nur auf Englisch läuft…..

  2. In der Medienwelt magst du Recht haben, aber beim Rest… kp.
    Denke es gibt auch viele Idioten in anderen Ländern. Und was PISA angeht… als wir damals den Test „mitgemacht“ haben, war das alles andere als ernste behandelt. Alle zsam in die Aula und rumgesessen, die meisten haben den net ernsthaft ausgefüllt.

    Denke das ist schwer zu vergleichen.
    Wenn man so einen Test macht, dann unter gleichen, „genormten“ Ausgangslagen.

Einen Kommentar hinterlassen