Die Tage fliegen dahin… Vorbereitungen

Geschrieben am Juni 16th, 2009 von André in Vorbereitung

Es wird zunehmend ernster, ich merke es jeden Tag, mit jeder Zelle meines Körpers [1]. Das ist gut so. Die Vorbereitungen gehen denn auch sehr gut voran. Die Studiengebühren wurden ja überwiesen, nun warte ich auf die Einschreibebestätigung der UTS, das COV (Certificate of Enrolment). Ich denke/hoffe, dass ich dieses noch diese Woche erhalte. Dann kann ich auch direkt das Visum beantragen (*sigh* wieder 200€) und die Semestergebühren fürs Auslandssemester (*cough* nochmal 100€) überweisen und bin Startklar.

Achja… eines war dann doch noch. Das für mich zuständige Auslands-BAFöG-Amt in Marburg hat sich gemeldet. Es fehlen einige Unterlagen. Schön, zum Glück kopieren wir immer alles, was wir zu irgendwelchen Ämtern schicken. Dadurch weiß ich leider nun auch, dass offensichtlich in Marburg etwas verschlampt wurde, denn 3 der 5 fehlenden Unterlagen/Nachweise wurden bereits mit dem Antrag verschickt, sollten also eigentlich schon beim Studentenwerk vorliegen.
Aber gut, man ist ja geduldig wenn es ums Geld geht. Also noch einmal alles fertig gemacht und abgeschickt. Nun heißt es da natürlich hoffen und Daumen drücken, dass der Antrag rechtzeitig bearbeitet und bewilligt wird. Ohne Geld in Australien zu sitzen wäre alles andere als schön.

Ich werde mich wieder melden und berichten, wie es weiter geht.
Achja… und zum Abschluß noch etwas aufheiterndes:

[1] Jede Zelle meines Körpers ist glücklich:

Be Sociable, Share!

4 Kommentare zu “Die Tage fliegen dahin… Vorbereitungen”

  1. Langsam geht es wirklich Schlag auf Schlag! Wirst du denn in Australien auch regelmäßig schreiben?

  2. Also geplant ist das schon, klar. Dafür habe ich ja auch den Blog eingerichtet.
    Ich kann natürlich jetzt noch nicht abschätzen, ob, wann und wie ich dort unten Zugang zum Internet bekomme. Die haben ja auch kein freies Netz wie wir…

    Also ich gehe davon aus, dass ich frühestens nach 2 oder 3 Tagen mal was schreiben kann ^^

  3. Na das klingt ja schon alles ganz gut. Ich bin irgendwie auf deinen Blog gestossen und sehe das du noch ganz am anfang bist.

    Also ich studiere hier schon seit ueber einem jahr, und bin schon ziemlich erfahren wie das hier laeuft. Wo gehts denn hin fuer dich ?

    winke
    enrico aus perth

  4. Hey Enrico,
    ich bin an der UTS (University of Technology) in Sydney 😉
    Wunderschöne Stadt und recht coole Uni, wenn auch wohl mit die teuerste hier.

    Ich möchte aber in den nächsten Wochen noch einige Ausflüge machen, in die Mountains, aber auch weiter weg. Also mal schauen..

Einen Kommentar hinterlassen