Fotos: Sydney Transport + Life

Geschrieben am Juli 17th, 2009 von André in Fotografien, Leben

So, es gibt mal wieder ein wenig zu sehen.

In den vergangenen Tagen habe ich weit über 500 Fotos geschossen und heute dann endlich mal sortiert und verschlagwortet. Das hat nicht weniger als drei Stunden in Anspruch genommen. *yey* Wenigstens ist die fiese Arbeit nun getan und ab sofort kann ich wieder Fotos bearbeiten. In den nächsten Tagen sollten also wieder mehr Fotos kommen.

So, und was habe ich nun für euch? Nun, zunächst einmal zwei Fotos von den Zügenm die hier in und um Sydney ständig fahren. Die Züge sind irgendwie den Deutschen Regionalexpressen sehr ähnlich, aber andersrum auch wieder gar nicht. Der Zugführer sitzt in der Regel in der Mitte des Zuges in einem kleinen, abgesperrtem Raum, etwa am Ende eines Abteils. Von dort aus schaut er dann raus, wenn es im Bahnhof weiter geht.

Ein anderes Foto zeigt einen der LKW, die hier zwischen den Städten in Australien hin und her fahren. Achtet mal auf die Front. Dort sind massive Streben aus Stahl angebracht, damit diese LKWs auch bei Nacht durch das Outback fahren können. Auch wenn Kängeruhs sehr niedlich wirken, in der Nacht werden diese Tierchen sehr mutig und springen auch mal ein Auto an. Daher sollte man sich nicht ohne entsprechenden Schutz heraus wagen.

Das letzte Foto habe ich in Newtown entdeckt. In einer alten Lagerhalle werden dort Artisten, genauer gesagt Trapezkünstler, ausgebildet. Wirklich verrückt, dieses Australien!

Ende eines australischen Zuges

Anfang eines australischen Zuges

Australischer LKW

Werbeschild für Trapezschule

Be Sociable, Share!

Einen Kommentar hinterlassen